News / Infos

In unserem Newsportal präsentieren wir Ihnen Informationen zu innovativen Produktentwicklungen aus unserer Ideenschmiede sowie aktuelle Ergebnisse aus umfangreichen Versuchen an nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen.

 

Einladung zum DLG Rinderforum 2018

“Benefit from solid-state fungal ferments in dairy cow feeding”


Referent: Dr. Torben Liermann
Freitag, 16. Nov. 2018, 16:30 Uhr
EuroTier 2018, Halle 12, Stand A19

 

Nutzen Sie die Gelegenheit und erweitern Sie Ihr Wissen, indem Sie Ihren Besuch auf der EuroTier 2018 mit einer Teilnahme am DLG Rinderforum planen. Unser Experte Dr. Torben Liermann wird einen Einblick in die Vorteile von Produkten aus der Feststofffermentation mit Pilzen bei der Milchviehfütterung geben.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

World Dairy Expo 2018


Erstmals hat Provita Supplements an der World Dairy Expo in MAdison, WI in den USA teilgenommen und die BONSILAGE Siliermittel Besuchern aus aller Welt präsentiert. Wir blicken auf eine erfolgreiche Messe mit begeisterten Interessenten und einem motivierten Team zurück.

Ein großes Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, dass diese Veranstaltung ein großer Erfolg wurde!

 

MAXBIOS als Futtermittelzusatzstoff für Absetzferkel zugelassen


Die Europäische Union hat das auf dem Bakterienstamm Bacillus subtilis DSM 28343 basierende Probiotikum MAXBIOS als Futtermittelzusatzstoff für Absatzferkel bis Ende August 2028 zugelassen.

 

MAXBIOS ist eine probiotische Zubereitung des sporenbildenden Bakterienstammes Bacillus subtilis DSM 28343. Seit 2016 ist MAXBIOS als Futtermittelzusatzstoff für Masthühner zugelassen und hat seitdem überzeugende Ergebnisse bei der Verbesserung der Darmgesundheit in der Junghühnermast erzielt. Jetzt folgte die EU den Empfehlungen der EFSA und weitete die Zulassung von MAXBIOS für den Einsatz bei abgesetzten Ferkeln aus. Zuvor haben mehrere Studien MAXBIOS großes Potenzial bescheinigt, sowohl das Absetzgewicht, die tägliche Lebendmassezunahme als auch den Futterumsatz in der kritischen Phase nach dem Absetzen zu verbessern. MAXBIOS ist der Zusatzstoffkategorie "zootechnische Zusatzstoffe" als "Darmflorastabilisator" zugeordnet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

MAXACTIVAT/Zn - Die Produktinnovation für die Ferkelfütterung


Provita Supplements hat auf der VIV Europe 2018 ein neues Produkt präsentiert. Das innovative MAXACTIVAT/Zn ist ein aktiviertes Zinkoxid, das auch bei niedriger Dosierung gemäß der EU-Futtermittelgesetzgebung helfen kann Durchfallerkrankungen bei Absetzferkeln zu verhindern.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Erfolgreiche Teilnahme an der VIV Europe 2018


Team VIV Europe 2018

Vom 20.-22. Juni war Provita Supplements mit einem eigenen Messestand auf der VIV Europe in Utrecht vertreten. Die alle 4 Jahre stattfindende Messe ist mit 600 Ausstellern aus 43 Ländern und rund 25.000 Besuchern eine der Top B2B Veranstaltung für alle Fachleute der Nutztierbranche.

 

Wir haben auf der VIV Europe erstmals unseren neuen Messestand präsentiert. An insgesamt drei Messetagen schauten Experten aus aller Welt vorbei und zeigten großes Interesse an Provita Supplements und unseren Produkten. Viele unserer internationalen Kunden nutzten die Chance für einen persönlichen Austausch mit unserem Team und informierten sich über unsere Produktinnovationen.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher und unsere Partner, die durch ihr gezeigtes Interesse und Ihre Unterstützung zu unserem erfolgreichen Messeauftritt beigetragen haben.

 

Aktuelle Versuchsergebnisse zum Einsatz von MAXLAC bei Mastschweinen

 

Das 15. BOKU-Symposium Tierernährung widmete sich dem Thema „Verarbeitung von Futtermitteln für die Mischfutterherstellung“.

 

Bei der Veranstaltung in Wien wurde der „Effekt einer probiotischen Supplementierung mit Enterococcus faecium DSM 7134 auf die Leistung von Mastschweinen“ vorgestellt. Die präsentierten Ergebnisse des aktuellen Universitätsversuchs zeigten eine effiziente Nährstoffverwertung der Tiere bei probiotischer Supplementierung.

 

Das Abstract des Beitrages finden Sie hier.

 

MAXFIBER bei der Dairy Focus Asia Konferenz in Bangkok

 

Provita Supplements nahm im März 2016 an der Pig, Poultry & Dairy Focus Asia Konferenz teil, bei der weltweite Experten aus der Tierproduktion für das asiatische Publikum aufeinander trafen.

 

Die Veranstaltung fand mitten im Herzen von Südostasien statt, in Bangkok, Thailand. Bei der Wiederkäuer-Tagung am 21. und 22. März wurde MAXFIBER als "Funktionaler Wirkstoff für eine verbesserte Pansenfermentation" vorgestellt.

 

Weitere Informationen finden Sie im Abstract des präsentierten Beitrages.

 

Präsentation der einzigartigen Kupferquelle MAXLYSINAT Cu

 

Auf der BAT Beratertagung in Freising am 01. Oktober 2015 hat Provita Supplements das MAXLYSINAT Cu als neue, innovative und einzigartige Kupferquelle vorgestellt. Es ist das erste und einzige Kupfer-Chelat auf Basis von Lysin-Komplexen, das in der EU für alle Tierarten zugelassen ist.

 

MAXLYSINAT Cu wird höchsten Ansprüchen einer leistungs- und gesundheitsbetonten Tierernährung gerecht. Den präsentierten Posterbeitrag zur „Bioverfügbarkeit von Kupfer-Lysinat bei Absetzferkeln“ finden Sie hier….

 

Neu im MAXACID-Programm: Monoglyceride (MAXACID MCM)

 

Neben den klassischen organischen Säuren wie Ameisensäure, Propionsäure und Milchsäure gewinnen Monoglyceride (MCMs) immer mehr an Bedeutung in der Tierernährung.

 

Neu in unserem Säureprogramm ist daher das MAXACID MCM, bestehend aus einer Mischung veresterter, mittelkettiger Fettsäuren. Einige Hintergrundinformationen finden Sie hier….

 

 

 

Aktuelle Versuchsergebnisse zum Einsatz von MAXLAC bei Sauen

 

Beim 14. BOKU Symposium in Wien wurde der „Effekt einer probiotischen Supplementierung mit Enterococcus faecium DSM 7134 auf die Leistung von Sauen“ vorgestellt.

 

Die Versuche belegen eine verbesserte Darmgesundheit sowie besonders hohe Leistung der Sauen während des gesamten Reproduktionszyklus mit einer Supplementierung von E. faecium DSM 7134 in der Sauenfütterung.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Wiebke Pirsich

Wiebke Pirsich

 

Tel.: +49 41 01 218 62 07
Fax: +49 41 01 218 62 19