Probiotische Futterzusatzstoffe


Eine deutliche Reduktion des Antibiotikaeinsatzes gehört derzeit zu den größten Herausforderungen in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung. Unsere probiotischen Lösungen bieten eine effiziente Möglichkeit den Verbrauch von Antibiotika nachhaltig zu reduzieren, da sie die Darmmikrobiota und die intestinale Morphologie positiv beeinflussen. Probiotika, die auch als Direct-Feed-Microbials (DFM) bezeichnet werden, sind definiert als lebende Mikroorganismen, die einen gesundheitsfördernden Einfluss auf den Wirtsorganismus haben, wenn sie in ausreichenden Mengen verabreicht werden.

 

Die Isolation und Auswahl eines gleichbleibend wirksamen Stammes ist jedoch eine Herausforderung. Durch jahrelange, intensive Forschungsarbeit ist es unseren
F & E-Experten gelungen, einzigartige Enterococcus-, Lactobacillus- und Bacillus-Stämme zu isolieren, die die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Tieren effektiv verbessern können. Mit unseren Probiotika MAXLAC und MABIOS können wir unseren Kunden verschiedene, auf ihre jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen zur Unterstützung der Darmgesundheit anbieten.